Die Kerndämmung Rigibead 033/035 wird in den Hohlraum der zweischaligen Außenwand mit viel Luft und bei ca. 0,5 bar eingeblasen.

Dabei passt sich das Dämmgranulat selbst einer sehr rauhen Innenoberfläche des Mauerwerks ohne Probleme an. Der Hohlraum wird vollständig und lückenlos gefüllt.

Die Kerndämmung RigiBead®035 wird von außen oder von innen in die Hohlräume vom zweischaligen Mauerwerk eingeblasen. Zur maschinellen Verarbeitung von RigiBead® 035 sind spezielle Einblasmaschinen wie die der Firma X-Floc zu verwenden.

Sicher, sauber und geprüft
Der geringe Einblasdruck gewährleistet eine staubfreie Verarbeitung und sorgt für eine passgenaue Verfüllung mit maximalem Wärmeschutz. Eine erhöhte Verdichtung wie bei anderen Einblassystemen ist nicht erforderlich. Das Granulat kann je nach Beschaffenheit der Wände im Kleinloch- oder Großlochverfahren verarbeitet werden. Durch die besonderen Materialeigenschaften von RigiBead® 035 werden bei der Verarbeitung nur Einfülldüsen mit minimalem Querschnitt benötigt. Dadurch ist eine Platzierung der Einfülldüsen in den Mauerwerks-Kreuzfugen problemlos möglich. Es ergeben sich nur geringe Öffnungen in der Fassadenfläche, die einfach und ohne größere optische Beeinträchtigungen wieder geschlossen werden können. Bei jedem Bauvorhaben wird im Rahmen der Qualitätskontrolle nach Abschluss der Dämmarbeiten ein Baustellenprotokoll vom Rigips zertifiziertem Fachbetrieb ausgestellt.

Alle Vorteile auf einen Blick
RigiBead® 033/035

  • Perfekte Wärmedämmung mit großem Energieeinsparpotential
  • Fugenlose Dämmschicht für maximale Heizkostenersparnis
  • Verarbeitung erfolgt durch zertifizierte Fachbetriebe
  • Staubfreie und schnelle Verarbeitung durch spezielles Einblasverfahren
  • Umweltfreundlicher Dämmstoff für ganzjährig gesundes Raumklima
  • Nachträgliche, passgenaue Dämmung bei Altbauten von außen und innen möglich
  • Gemessenes Setzungsverhalten im Prüfinstitut von < 2%


Download Produktinformationsblatt